Junge GEW in Dortmund

Du bist jünger als 35 Jahre und hast Lust, dich in der GEW einzubringen? Dann komm gerne zu unseren Treffen. Wir tauschen uns nicht nur über bildungspolitische Themen aus, sondern planen vor allem Veranstaltungen zu gesellschaftspoltischen Themen wie zum Beispiel Antisemitismus, Aktionen gegen Rechts, Sexismus und Feminismus.

Wir treffen uns regelmäßig in der Geschäftsstelle des GEW Stadtverbands Dortmund in der Luisenstr. 30. Die Treffen beginnen um 17.30 Uhr. Wir informieren uns gegenseitig, was in der GEW passiert, planen gemeinsame Aktionen und entwickeln neue Ideen. Die nächstenTreffen sind am: Wegen der Corona-Pademie fallen die Treffen bis auf weiteres aus.

Wenn du Kontakt aufnehmen möchtest, melde dich einfach!


Junge GEW

Christine Speiser
E-Mail: christine.speiser@gew-nrw.de


Meldungen zu deiner jungen GEW

Newsletter Presse
Neue Grundschullehrpläne – NICHT JETZT!

Mit einer Petition wollen die GEW NRW, der VBE NRW und der GSV NRW Druck auf das Schulministerium ausüben, die Umsetzung der neuen Lehrpläne für die Grundschulen zu verschieben.

Weiterlesen
lautstark. 01/2021
GEW-Magazin: Lebensphasen – Jedes Alter gut gestalten

Das Leben ist geprägt von verschiedenen Phasen. Manche verlaufen bei vielen von uns ähnlich, andere sind sehr individuell. Die laustark. 01/2021 stellt das Thema Lebensphasen in den Mittelpunkt.

Weiterlesen
lautstark. 01/2021
Kindheit und Jugend im Wandel der Zeit

Wie und wodurch lassen sich Kindheit und Jugend definieren? Und vor welchen spezifischen Herausforderungen stehen Heranwachsende und warum? Sozialisationsforscher Baris Ertugrul gibt Antworten.

Weiterlesen
Fragen und Antworten
#gewhilft: Studieren und Corona in 2021

Finanzierung, Mitbestimmung und digitale Lehre sind nur einige Schlagworte, die für Studierende derzeit wichtig sind. Die GEW NRW gibt Antworten auf jetzt aufkommende Fragen.

Weiterlesen
Referendariat
Faire und zügige Entscheidungen für Referendar*innen

Von der aktuellen Schließung der Schulen und ZfsLs sind besonders die Lehramtsanwärter*innen betroffen, die eigentlich Ende April ihre Ausbildung beenden. Die GEW NRW fordert schnelle Entscheidungen.

Weiterlesen
Studium
Praxissemester am Weiterbildungskolleg

40 Stunden unbezahlt für das Praxissemester arbeiten, viel dabei lernen und nebenher noch Geld für den Lebensunterhalt verdienen. Elisa Knitsch erklärt, wie das geht und was sich trotzdem ändern muss.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2019
Hochschulen müssen verantwortlich mit neuen Freiheiten umgehen!

In einem offenen Brief fordert ein breites Bündnis von Student*innen auf repressive Studienverlaufsvereinbarungen und Anwesenheitspflichten zu verzichten. Die GEW NRW unterstützt diese Initiative.

Weiterlesen
International
Recht auf freie Bildung weltweit!

17 GEW-Kolleg*innen reisten zum Kongress der Bildungsinternationalen, um die Wiederwahl der Vizepräsidentin Marlis Tepe mitzuerleben und Bildung mit Teilnehmer*innen aus 170 Ländern zu diskutieren.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2019
Schwarz-Gelb winkt neues Hochschulgesetz durch

Trotz zahlreicher Proteste hat die schwarz-gelbe Mehrheit im Düsseldorfer Landtag das neue Hochschulgesetz für NRW beschlossen. Für die Bildungsgewerkschaft GEW NRW ist eine herbe Enttäuschung!

Weiterlesen
Studium
So steht es um Lehramtsstudierende in NRW

Der Studierendenreport der GEW NRW untersucht Situation und soziale Lage von Studis auf Lehramt: Wer den Lehrkräftemangel beseitigen will, muss am Lehramtsstudium ansetzen und Bedingungen verbessern.

Weiterlesen